Gezielte Cyberangriffe auf Schweizer Firmen

Seit einigen Tagen greifen Cyberkriminelle gezielt Schweizer Unternehmen an, leider mit grossem Erfolg.

Davon sind auch kleinere und mittlere Unternehmen stark betroffen, wie das Beispiel von Meier Tobler zeigt.

Es kann jeden treffen! Wir möchten Sie darum sensibilisieren und Ihnen praxisnahe Tipps für den Schutz Ihres Unternehmen geben.

Höchste Vorsicht bei E-Mail Anhängen und Links

75% aller Angriffe starten via Phishing E-Mails: (https://ibarry.ch/sensitive-daten-wurden-gestohlen-phishing/).

Also: keine E-Mail Anhänge unbekannter Absender öffnen und keine unbekannten, unsicheren Links zu Webseiten anklicken.

Starke Passwörter wählen und regelmässig ändern

Passwörter sind meistens vom Benutzer zu schwach gewählt, da keine effektive Passwort Richtlinie implementiert wurde.

Fordern Sie die Benutzer auf ihr Passwort zu ändern – ein Idee für starke Passwörter (https://ibarry.ch/starke-passwoerter/).

Das müssen IT Administratoren beachten

  • Keine E-Mails mit einem Benutzer Account mit administrativen Rechte bearbeiten.
  • Grundsätzlich mit erhöhten Rechten nur so lange wie absolut notwendig arbeiten.
  • Sicherstellen dass alle Systeme aktuell gepatcht sind
  • Sicherstellen, dass das Backup funktioniert, aktuell ist und auch zurückgespielt werden kann.
  • Sofort MFA (Multi Faktor Authentifzierung) bei administrativen Accounts einsetzen. Rollout von MFA in der ganzen Unternehmung planen und umsetzen.
  • Bei Unsicherheit ob ein Befall vorliegt, sofort die entsprechenden Systeme und das Netzwerk vom Internet trennen.

Sicherheits Lösungen implementieren

Microsoft bietet mit Enterprise Mobility and Security umfangreiche Sicherheitslösungen an. Sie können damit das bestehende Risiko mit wenig Aufwand massiv reduzieren. Nutzen Sie diese Möglichkeiten!

Mit unserem Cloud Security Assessement erhalten Sie eine objektive, klar überprüfbare Risiko- und Schwachstellen Analyse. Darauf aufbauend erarbeiten wir konkrete Handlungsempfehlungen damit Sie mit Ihrer Cybersecurity einen entscheidenden Schritt vorwärtskommen.

 

Der erste Schritt für Ihr erfolgreiches ICT-Projekt

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

Ihr direkter Kontakt zu uns

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

photo1

Adresse:
A. Baggenstos & Co. AG
IT Services and Solutions
Neugutstrasse 14
CH-8304 Wallisellen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.30 Uhr

Allgemeine Anfragen:
info@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 66 66
Fax +41 44 832 66 60

Support:
ithelp@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 65 50
Fax +41 44 832 65 31