Von Skype for Business zu Microsoft Teams

· 0 Kommentare

Microsoft Teams ist die strategische Plattform für Teamarbeit in Office 365. Teams wird den Skype for Business Client schrittweise ergänzen und ablösen, wir hatten das Thema bereits hier kurz angeschnitten. Für die Nutzer von Skype for Business Online erfolgt das Upgrade automatisch. Der exakte Termin wird ab Anfangs November von Microsoft direkt pro Kunde kommuniziert. Wir unterstützen Sie und Ihr Unternehmen beim Upgrade auf Teams und zeigen Ihnen hier zuerst die wichtigsten Punkte in der Übersicht.

upgrade microsoft teams

Skype for Business Online und Skype for Business on Premise – Das sind die Unterschiede

Teams wird den Skype for Business Client ablösen mittelfristig ablösen, soviel steht fest.

Dabei ist zu beachten, dass bei Skype for Business Online die Migration automatisch von Microsoft durchgeführt wird. Für diese Kunden wird in Zukunft der Team Client für Telefonie, Kollaboration, Chat etc. eingesetzt. Skype for Business Online steht nicht mehr zur Verfügung. Mit Teams Direct Routing steht eine kostengünstige Möglichkeit für die Telefonie ins Fest- und Mobilnetz mit Schweizer Durchwahlnummern zur Verfügung.

Bei Skype for Business on Premise hingegen haben Sie als Kunde die Kontrolle über die Migration. Für diese Kunden steht ab sofort Skype for Business Server 2019 zur Verfügung. Sie werden auch in Zukunft mit dem Skype for Business Client telefonieren. Microsoft Teams können Sie für Kollaboration, Chat etc. aus der Cloud verwenden.

Hinweis:  Es gibt einige überlagernde Funktionen zwischen Teams und Skype for Business. Daher wird empfohlen, dass Sie die Koexistenz beider Apps testen und die beiden Modi aktualisieren. Nur so können Sie bestimmen, welcher Migrationspfad für Ihr Unternehmen geeignet ist.

Upgrade auf Microsoft Teams – Was Sie jetzt tun können

Um die Vorteile für Teamwork in Microsoft zu entdecken, integrieren Sie am besten die Endbenutzer. Starten Sie mit einer definierten Testgruppe wie z.B. die Geschäftsleitung, der Verkauf oder das Marketing und sammeln Sie so Erfahrungen. Sie können  Teams und Skype for Business nebeneinander ausführen, bis Teams Ihre Anforderungen vollständig erfüllt.

Unser Tipp: Testen Sie Teams bereits jetzt, wir unterstützen Sie bei der Umstellung.

Hier finden Sie einige wichtige Schritte zur Vorbereitung für das Upgrade: Skype for Business to Teams Capabilities Roadmap

Auch auf dieser Seite gibt es weiterführende Informationen

Sprechen Sie uns bitte jederzeit an, wenn es um die Migration von Sykpe for Business auf  Teams geht. Wir unterstützen Sie bei der Migration und stehe Ihnen für alle Fragen rund um das Thema zur Verfügung.

Der erste Schritt für Ihr erfolgreiches ICT-Projekt

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

Ihr direkter Kontakt zu uns

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

photo1

Adresse:
A. Baggenstos & Co. AG
IT Services and Solutions
Neugutstrasse 14
CH-8304 Wallisellen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.30 Uhr

Allgemeine Anfragen:
info@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 66 66
Fax +41 44 832 66 60

Support:
ithelp@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 65 50
Fax +41 44 832 65 31