Referenzen

Paul Reinhart: Global mit Lync

·

Die traditionsreiche Paul Reinhart AG, Winterthur ist eines der weltweit führenden Baumwollhandelsunternehmen. 1788 gegründet wird die Firma heute in 7. Generation von Dr. Thomas Paul Reinhart und Paul Jürg Reinhart geführt und beschäftigt rund 130 Mitarbeiter auf allen Kontinenten.

Paul Reinhart AG - Baumwollhandel seit 1788

Ende 2011 evaluierte Heinz Hiltebrand, IT-Verantwortlicher, einen neuen Partner für die Erneuerung der bestehenden IT-Infrastruktur. Unser Angebot erfüllte die Auswahlkriterien am besten. Besonders überzeugt hatte die Geschäftsleitung unser flexibles Betriebsmodell mit DL-Abo und das Wartungskonzept mit garantierter Instandstellung innert 4 Stunden.

In mehreren Schritten erfolgte die Migration auf die neue Umgebung mit diesen Kernkomponenten:

  • HP Proliant DL 380, HP EVA 6300, HP Procurve Switches,
    HP Compaq 8200 Clients
  • VMWare Vsphere Server Virtualisierung
  • Citrix Xen App für die Anbindung der Aussenstellen und Heimarbeitsplätze
  • Microsoft Server 2008 R2, Exchange 2010 und System Center Configuration Manager (SCCM) für Softwareverteilung und -verwaltung
  • Clients mit Windows 7 und Office 2010

Microsoft Lync 2013Die neue Microsoft basierende ICT Infrastruktur legte die Basis für die Unified Communication Lösung Lync. Dadurch konnten die Kommunikations- bedürfnisse des global tätigen Unternehmens wesentlich besser als mit der bestehenden konventionellen Telefonanlage abgedeckt werden.

Auf der virtualisierten Plattform konnten die notwendigen Lync Server (Edge, Monitoring, UM, Frontend) kostengünstig und ausfallsicher realisiert werden. Mit einem Audiocodes Mediant 1000 Gateway erfolgt der Anschluss ans Telefonnetz sowie die Sicherstellung der Erreichbarkeit bei einem Totalausfall der IT-Infrastruktur.

Polycom CX5000Die Benutzer telefonieren mit USB-Headsets, USB-Handsets oder IP-Telefonen. Das Videokonferenzsystem Polycom CX 5000 wird für grössere Online-Konferenzen genutzt. Kleinere Ad-hoc Konferenzen werden mit der Webcam der beteiligten PCs abgehalten.

„Dank der neuen Lösung ist das Zusammenarbeiten auch über die Landesgrenzen hinaus wesentlich einfacher geworden“ hält Brigitta Minikus, Senior Controller zufrieden fest. Weiter meint sie: „Die Anzeige von Präsenz, die Chatfunktion und die Möglichkeit rasch und unkompliziert ein Online-Meeting zu organisieren, wird vor allem von unseren auf dem ganzen Globus verteilten Mitarbeitern sehr geschätzt. Mit dem Desktop Sharing ist der Support zudem viel einfacher geworden.

Brigitta Minikus, Senior Controller

Brigitta Minikus, Senior Controller

 

Bei der Umsetzung dieses für uns absolut kritischen IT-Projektes wurden Termine und Kosten stets eingehalten und wir konnten die Migration auf die neue Plattform ohne Betriebsunterbruch durchführen. Die Baggenstos Mitarbeiter haben jeweils flexibel und kompetent auf Unvorhergesehenes reagiert. Die Zusammenarbeit war immer professionell und angenehm und wir sind überzeugt, mit Baggenstos den richtigen Partner gewählt zu haben.“

Der erste Schritt für Ihr erfolgreiches ICT-Projekt

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

Ihr direkter Kontakt zu uns

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

photo1

Adresse:
A. Baggenstos & Co. AG
IT Services and Solutions
Neugutstrasse 14
CH-8304 Wallisellen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.30 Uhr

Allgemeine Anfragen:
info@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 66 66
Fax +41 44 832 66 60

Support:
ithelp@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 65 50
Fax +41 44 832 65 31