Referenzen

Betriebs- und Support-Outsourcing in 20 Tagen

·

„Wir stehen Ihnen zur Seite“ – so lautet der Slogan der Stiftung CareLink. Anfangs 2017 trat der interne IT Verantwortliche aus und die Hilfsorganisation brauchte selbst jemanden, der ihr schnell zur Seite stand und den Betrieb Ihrer IT Infrastruktur in einem Outsourcing übernahm. Unser Managed Service „Operation Care“ war die Lösung mit der wir diese Anforderung in rund 20 Tagen erfüllten.

 

operation care carelink

Kundenprofil

Die Stiftung CareLink wurde im Jahr 2001 als Folge des Katastropheneinsatzes beim Absturz des Fluges Swissair 111, ins Leben gerufen. Sie ist in ihrer Form in der Schweiz einzigartig. Das Modell CareLink wurde vom damaligen «Swissair Emergency Care Team» entwickelt, seitdem weiter perfektioniert und ausgeweitet. Ein CareLink Slogan lautet: „Geschehenes lässt sich nicht rückgängig machen, doch wie man damit umgeht kann man dank Erfahrung planen.“ Die Stiftung steht Unternehmen im Falle eines Notfalles zur Seite und übernimmt mit 8 internen und bis zu 350 externen Mitarbeitern sowohl emotionale wie administrative Aufgaben während der Krisenzeit.

Ausgangslage

Aufgrund personeller Wechsel im IT Bereich der CareLink stand die Sicherstellung des Betriebes an erster Stelle. Die Bedürfnisse des Kunden war neben dem weiteren reibungslosen Ablauf und Support die Herbeiführung einer sicheren und aktualisierten IT-Umgebung mit klaren Service Level Agreements (SLA), regelmässiger Wartung und einem professionellen Patchmanagement bei Servern und Netzwerk Geräten.

Hinzu kam die Forderung der Entlastung interner IT Ressourcen und dadurch die Schaffung freier Kapazitäten für interne Projekte und die Weiterentwicklung der IT im Care-Bereich.

Das Projekt „Operation Care als Betriebs- und Supportlösung“ für die Stiftung CareLink musste zudem innert knapp 20 Tagen umgesetzt werden.

Operation Care Outsourcing in 5 Schritten

Die Überführung des Betriebs in den Managed Service „Operation Care“ wurde in diesen Arbeitsschritten realisiert:

  • Überprüfung der bestehenden IT Infrastruktur im Rahmen einer Due Diligence
  • Übernahme des spezifischen IT Know-how von CareLink
  • Übernahme des Betriebs der bestehenden Hardware
  • Systemtechnische Anpassungen für einen reibungslosen Betrieb
  • Integration in „Operation Care“-Modell mit Ticketsystem, Supportprozessen und Reporting

Kennzahlen 

  • 8 interne und 350 externe Mitarbeiter (beim Ereignisfall), welche alle die Infrastruktur nutzen müssen
  • 2 wichtige Geschäfts Applikationen
  • 4 physische Server mit 12 virtuelle Maschinen

Herausforderungen

Eine besondere Herausforderung stellte das schmale Zeitfenster von 20 Tagen dar. Innerhalb dieser Spanne mussten die Due Diligence und Transition geplant und durchgeführt werden. Ebenso musste die Übernahme von Support und Wartung von Hardware, welche nicht im Baggenstos-Portfolio enthalten ist, sichergestellt werden. Auch verschiedene administrative Abklärungen und die Gestaltung von Verträgen war in der intensiven Jahresendphase nicht einfach.

Das Fazit von Danilo Segreto: Top Leistung zu einem attraktiven Preis

Danilo Spersonenbild carelink egreto ist Leiter des Einsatzmanagements, ICT und stellvertretender Geschäftsleiter. Er erkennt in der Zusammenarbeit mit Baggenstos gleich mehrere positive Faktoren. Besonders hebt er die Flexibilität trotz gut strukturierte Prozesse und die sehr engagierten fixen Ansprechpartner hervor.

Nach der 6-monatiger Zusammenarbeit zeigt sich Danilo Segreto sehr zufrieden: „Besonders schätzen wir die sehr schnelle Reaktionen auf Anfragen und die hohe Hilfsbereitschaft von Baggenstos. Bestehende Probleme werden rasch gelöst. Dank dem gut funktionierendem Ticketing-System und den eingespielten Support Prozessen hat man immer den Überblick. Auch gibt es weitaus weniger Probleme seit Baggenstos den Support und Betrieb übernommen hat. Dass diese erstklassigen Leistungen zu einem sehr attraktiven Fixpreis erbracht werden, freut mich natürlich besonders.“

Wir danken allen Beteiligten CareLink Mitarbeitern für die immer produktive und angenehme Zusammenarbeit. Dass wir mit unserem „Operation Care Service“ zum Erfolg von CareLink beitragen können, erfüllt uns mit Stolz und Genugtuung.

Der erste Schritt für Ihr erfolgreiches ICT-Projekt

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

Ihr direkter Kontakt zu uns

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

photo1

Adresse:
A. Baggenstos & Co. AG
IT Services and Solutions
Neugutstrasse 14
CH-8304 Wallisellen
Lageplan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.30 Uhr

Allgemeine Anfragen:
info@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 66 66
Fax +41 44 832 66 60

Support:
ithelp@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 65 50
Fax +41 44 832 65 31