Referenzen

Mehr Stabilität und Sicherheit mit Operation Care Service

·

Eine stabile ICT-Plattform, Support und Betrieb zum Fixpreis und ein professioneller Service-Desk mit schnellen Durchlaufzeiten sind nur einige der Resultate für die Binkert AG nach der Implementierung des Managed Service Operation Care von Baggenstos.

binkert

Seit über 60 Jahren ist die Josef Binkert AG im Bereich des Vertriebs von hochwertigen Produktionsmaschinen tätig und bietet Kunden eine Auswahl führender, internationaler Hersteller an. Mit seinem Sitz in Wallisellen hat sich das Unternehmen vor allem durch seine Nähe zum Kunden profiliert und ist für seine umfangreichen Dienstleistungen auch hinsichtlich Finanzierung, Beratung und Service bekannt.

Ausgangslage

Für die Binkert AG war die Betreuung durch den bisherigen IT-Partner nicht zufriedenstellend. Auch die Stabilität der ICT-Infrastruktur war unzureichend und konnte die Anforderungen einer kontinuierlichen Verfügbarkeit nicht mehr erfüllen. So war es notwendig eine schnelle Transition in den Operation Care Service von Baggenstos zu realisieren.

Transition in drei Schritten

Diese Umstellung geschah in diesen Projektschritten:

  • Analyse des technischen Zustandes der bestehenden ICT Infrastruktur
  • Lizenzservice-Audit um die Lizenzierung und den effektiven Software Einsatz in Einklang zu bringen
  • Bereinigung von fehlerhaften Konfigurationen und Überführung in einen für den Managed Service geeigneten Zustand der Systeme

Ziel des Projektes war die Implementierung eines Managed Services mit klaren Service Levels (SLA) und fix definierten Pauschalen für den Betrieb und Support.

Kostentransparenz und stabile ICT-Infrastruktur

Nachdem die Infrastruktur nach Microsoft Best Practices aufgesetzt war, stand einem professionellen Betrieb nichts mehr im Wege.

Das Baggenstos Operation Team kümmert sich nun um den täglichen Betrieb und leistet raschen Support im Störungsfall. Dabei werden branchenanerkannte Best Practices angewandt und klar definierte Service Levels (SLA) eingehalten.

Ein fix zugeteilter Baggenstos Consultant kümmert sich um allfällige Eskalationen, sorgt für die laufende Optimierung der Support- und Betriebsprozesse und begleitet die Binkert AG bei der Weiterentwicklung Ihrer ICT Infrastruktur.

Dank dem privilegierten Zugriff auf das Baggenstos Servicedesk und Ticketsystem sind die Verantwortlichen bei Binkert jederzeit vollumfänglich über den Stand der Dinge informiert.

Der Leistungskatalog wurde an die spezifischen Bedürfnisse von Binkert angepasst, so dass trotz standardisierter Prozesse ein Maximum an Flexibilität gewährleistet werden kann.

personenbild-binkertAlexander Fross, CEO der Binkert AG, zieht nach einigen Monaten ein durchaus positives Fazit: “Wir können uns nun auf eine stabile ICT-Plattform verlassen. Mit Baggenstos haben wir einen Partner mit einer hohen Kompetenz zur Seite, der allfällige Störungen schnell analysiert und behebt. Damit wird der unterbrechungsfreie Betrieb unserer Geschäftsprozesse sichergestellt und wir können uns auf unser Business konzentrieren.”

Wir von Baggenstos freuen uns, dass wir die tägliche Arbeit der Mitarbeiter der Binkert AG etwas vereinfachen konnten und damit unseren Beitrag zum weiterhin erfolgreichen Bestehen des Traditionsunternehmens leisten konnten.

Der erste Schritt für Ihr erfolgreiches ICT-Projekt

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

Ihr direkter Kontakt zu uns

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

photo1

Adresse:
A. Baggenstos & Co. AG
IT Services and Solutions
Neugutstrasse 14
CH-8304 Wallisellen
Lageplan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.30 Uhr

Allgemeine Anfragen:
info@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 66 66
Fax +41 44 832 66 60

Support:
ithelp@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 65 50
Fax +41 44 832 65 31