Referenzen

atelier ww: Mehr Sicherheit dank Azure Backup

·

Die Arbeiten aus dem Architekturbüro atelier ww in Zürich umfassen ein breites Spektrum an Bauten verschiedenster Typologien. Zu den, in den vergangenen Jahren ausgeführten, städtebaulich bedeutenden Projekten, gehören z.B. das Löwenbräuareal, oder auch der Geschäftssitz der TA-Media in der Stadt Zürich als auch das Hochhausensemble Quadro in Zürich-Nord. Auch bei internationalen Projekten ist das atelier ww erfolgreich, wie etwa bei der unten abgebildeten „CARE City“ Shopping Mall in Beijing.

CARE Citiy, Beijing

Sichere Backup-Lösung für grosse Datenmengen
Für das Design, die Projektierung und die Planung neuer Gebäude werden im atelier ww modernste IT-Tools eingesetzt. Die dabei generierten Datenmengen sind enorm – und verlangen nach einer absolut zuverlässigen, sicheren und effizienten Backup-Lösung.

Bislang hatte das Atelier auf eine klassische Strategie gesetzt – mit Backup-to-Disk für die kurzfristige und einem Bandlaufwerk für die langfristige Datensicherung. Das durch uns ausgeführte Redesign der IT-Infrastruktur wurde zum Anlass genommen, auch die Backup-Strategie zu überdenken.

Gefordert war die Realisierung einer maximal verfügbaren und sicheren Lösung für das Backup sämtlicher Daten. Die neue Strategie sollte dem heutigen technischen Standard entsprechen und bei der Datensicherung möglichst wenige manuelle Schritte umfassen.

Datensicherung in der Cloud – statt auf Bändern
Erfüllt werden konnten diese Forderungen mit Azure Backup, einem neuen Cloud-Service von Microsoft.

Als Management-Konsole der neuen Backup-Infrastruktur wurde der Microsoft System Center Data Protection Manager (SCDPM) 2012 R2 eingesetzt, der optimal auf Azure Backup abgestimmt ist. Langfristig gesichert werden die Daten nicht mehr auf Bändern, sondern über den Cloud-Service im Internet. Für die kurzfristige Datensicherung (Backup-to-Disc) wurde das System HP DS2600 Disk Enclosure mit einer Kapazität von 18 Terabyte (TB) gewählt.

Zahlreiche Vorteile überzeugen den Kunden
Die Einführung der neuen Backup-Strategie erforderte beim Kunden ein Umdenken. Die verantwortlichen Mitarbeiter mussten Abschied nehmen vom physischen Band, das jeweils in den Tresor gelegt wurde – und sich mit dem Prinzip der Datensicherung in der Cloud anfreunden.

Die Vorteile der neuen Lösung überzeugten das Team des ateliers ww indessen rasch:

  • keine manuellen Bandwechsel
  • keine Beschaffungskosten für neue Bänder
  • keine externe Lagerung der Bänder
  • keine Wartungskosten
  • ortsunabhängige Sicherung mit einer Verfügbarkeit von 99,9 %
  • Kosteneinsparung von rund 30 %
  • hohe Sicherheit dank Datenverschlüsselung
Klaus Leuders, IT Verantwortlicher

Klaus Leuders, IT Verantwortlicher

 

Für den IT-Verantwortlichen Klaus Leuders ist die neue Backup-Lösung denn auch ein voller Erfolg: «Der mühsame Wechsel der Datenbänder entfällt nun ebenso wie die bisherige Wartung der Hardware. Damit sparen wir nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Und weil unsere Daten ortsunabhängig und geografisch getrennt gesichert werden, haben wir ausserdem die Garantie für maximale Sicherheit und Verfügbarkeit – selbst im Katastrophenfall

 

 

 

Ein kleiner – aber wesentlicher – Beitrag zum Erfolg
Das Team von Baggenstos bedankt sich bei den Verantwortlichen für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. Wir sind stolz, dass wir mit dem IT Redesign und der neuen Backup-Lösung einen Teil zum Erfolg des Unternehmens beitragen dürfen, und freuen uns auf neue, spannende Gebäude aus dem atelier ww!

 

Der erste Schritt für Ihr erfolgreiches ICT-Projekt

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

Ihr direkter Kontakt zu uns

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

photo1

Adresse:
A. Baggenstos & Co. AG
IT Services and Solutions
Neugutstrasse 14
CH-8304 Wallisellen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.30 Uhr

Allgemeine Anfragen:
info@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 66 66
Fax +41 44 832 66 60

Support:
ithelp@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 65 50
Fax +41 44 832 65 31