Referenzen

ARGUS: Medienbeobachtung mit VDI

·

ARGUS ist der führende Medienbeobachter in der Schweiz. Jeden Tag suchen 160 Mitarbeiter für über 3’000 Kunden das umfassendste Medienprogramm der Schweiz (Print, Radio, TV, Online, Social Media) nach für den Kunden relevanten Informationen ab.

In der All-in-one-Plattform ARGUSavenue werden diese dem Kunden übersichtlich und topaktuell zur Verfügung gestellt.

Argus Avenue

Ausgangslage
ARGUS betreibt ein grosses eigenes Rechenzentrum mit über 100 Servern und umfangreichen Storagekapazitäten. Die Benutzer arbeiteten bisher mehrheitlich innerhalb des Firmennetzwerks, Remote Zugriffe waren aufgrund der anspruchsvollen Anwendungen nur vereinzelt möglich.

Die Herausforderung
Die Arbeit bei Argus beginnt schon früh am Morgen und die Suche nach Mitarbeitern für die Frühschicht ist nicht ganz einfach. „Ich würde schon um 04:00 mit der Arbeit beginnen, aber um diese Zeit fährt noch kein Zug oder Tram“ – so äusserte sich mancher Bewerber bei Argus.

Ralph Brechlin, CEO ARGUS

Ralph Brechlin, CEO ARGUS

 

Zudem wurde CEO Ralph Brechlin immer wieder mit Anforderungen seines Salesteams konfrontiert, das von überall und zu jeder Zeit auf die relevanten Informationen zugreifen wollte.

So kam es zur Anforderung des CEOs an die interne IT: „Wie können wir den sicheren externen Zugriff von Mitarbeitern auf unsere zentrale IT Infrastruktur einfach und kostengünstig gewährleisten?“ 

 

Die Lösung: Client Virtualisierung mit VMWare Horizon View
Nach der Evaluation von verschiedenen technischen Möglichkeiten entschied sich CIO Jürg Mäder für unsere Lösung mit einer virtuellen Desktop Infrastruktur (VDI) auf der Basis von VMWare Horizon View und Atlantis USX.

Zwei HP Proliant DL 380 als VDI Hosts
Da Argus bereits VMWare für die Server Virtualisierung einsetzte und noch über ausreichende Speicherkapazitäten verfügte, war der Hardware Aufwand für den Aufbau der VDI Umgebung minimal: zwei HP Proliant DL 380 G9 Server genügten.

Atlantis USX für super schnelle VDI Clients
Um die hohen Anforderungen an den Diskzugriff (IOPS) ohne Ausbau der Storageinfrastruktur zu bewältigen, setzten wir die Softwarelösung von Atlantis Computing ein. Die VDI Clients werden non-persistent zur Verfügung gestellt, d.h. ein gemeinsamer virtueller Desktop ist die Basis für alle VDI Benutzer. Die VDI Clients können dank Atlantis USX vollständig im RAM des Servers zur Verfügung gestellt werden. Hohe Leistung zu minimalen Kosten pro Arbeitsplatz sind die Folge.

In Zusammenarbeit mit der intern IT Abteilung von Argus wurde der virtuelle Client erstellt und getestet. Der Zugriff der Nutzer erfolgt mit dem VMWare Horizon Client auf dem PC/Notebook oder per Browser mit View Access.

Jürg Mäder, CIO ARGUS

Jürg Mäder, CIO ARGUS

Fazit
„Die VDI Lösung von Baggenstos hat uns restlos überzeugt. Wir haben damit unsere bisher nur am Hauptsitz zur Verfügung stehenden Services ohne Einschränkung auch fürs Homeoffice und unsere Aussenstelle verfügbar gemacht.

Auch Radio– und Fernsehsendungen können auf den VDI Clients analysiert werden – und zwar ruckelfrei, ohne Sprachverzögerungen.“, freut sich der CIO Jürg Mäder.

„Dass wir dabei auf unserer bestehenden VMWare Plattform aufsetzen konnten, hat sich positiv auf die Kosten, die Umsetzungszeit und auch auf den Betrieb ausgewirkt.

Toll ist auch, dass das Projekt unter den budgetierten Kosten realisiert werden konnte.“, hält er abschliessend fest.

Der erste Schritt für Ihr erfolgreiches ICT-Projekt

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

Ihr direkter Kontakt zu uns

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

photo1

Adresse:
A. Baggenstos & Co. AG
IT Services and Solutions
Neugutstrasse 14
CH-8304 Wallisellen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.30 Uhr

Allgemeine Anfragen:
info@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 66 66
Fax +41 44 832 66 60

Support:
ithelp@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 65 50
Fax +41 44 832 65 31