Azure Site Recovery

Mit Azure Site Recovery bleibt Ihr Unternehmen selbst bei grösseren IT-Ausfällen betriebsfähig. Site Recovery stellt für Sie Replikations-, Failover- und Wiederherstellungsprozesse bereit, um Ihre Anwendungen auch bei geplanten und ungeplanten Ausfällen am Laufen zu halten.

Was bisher nur mit einem teuren, zweiten Rechenzentrum möglich war, kann nun als Azure DRaaS-Dienst (Disaster Recovery as a Service) wesentlich kostengünstiger als Service bezogen werden. Es entfallen nicht nur die teuren Investitionen in Räumlichkeiten, Hard- und Software sondern auch der aufwändige Unterhalt eines sekundären Datencenters.

Automatischer Schutz mit Azure Site Recovery

Sollte Ihr Datencenter ausfallen übernimmt Azure Site Recovery und Ihre IT ist innert Minuten wieder verfügbar. So sind sie gegen Serverausfall, Computerviren aber auch Feuer und Wasserschäden geschützt, ohne dass Sie ein teures zweites Rechenzentrum bauen und unterhalten müssen.

Ihre physischen und virtuellen Server werden automatisch in die Azure Cloud repliziert. Bei einem Ausfall in ihrem primären übernimmt das sekundäre Datencenter auf Azure innert kürzester Zeit und Ihr Betrieb ist wieder voll und ganz funktionsfähig. Zudem erfüllen Sie mit Azure Site Recovery Branchennormen wie ISO 27001 ohne grossen Aufwand.

Sichere und kontinuierliche Überwachung

Azure Site Recovery überwacht den Status Ihrer geschützten Systeme kontinuierlich. Bei der Replikation nach Azure als sekundärer Standort werden Ihre Daten verschlüsselt und sind so sicher vor unbefugten Zugriffen.

Orchestrierte Notfallwiederherstellung

Mit Azure Site Recovery können Sie die Wiederherstellung von Diensten bei einem Ausfalls im primären Datencenter automatisieren. Anwendungen können orchestriert aufgerufen werden, um den Dienst auch bei komplexen mehrschichtigen Workloads schnell wiederherzustellen.

Weniger Ausfallzeiten, schnellere Wiederherstellung

Ausfallzeiten können teuer sein. Aus diesem Grund können Sie mit Azure Site Recovery für jedes System in Ihrem Unternehmen Ziele für den optimalen Wiederherstellungspunkt  (recovery point objective, RPO) und die Wiederherstellungszeit (recovery time objective, RTO) setzen. Sie können Ihr Unternehmen vor Ausfällen kritischer Systeme schützen – einschliesslich SQL Server, Exchange, SharePoint, SAP und Oracle. So halten Sie die Verfügbarkeit Ihrer Daten und Anwendungen während eines nicht geplanten Ereignisses aufrecht.

Der erste Schritt für Ihr erfolgreiches ICT-Projekt

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

Ihr direkter Kontakt zu uns

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

photo1

Adresse:
A. Baggenstos & Co. AG
IT Services and Solutions
Neugutstrasse 14
CH-8304 Wallisellen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.30 Uhr

Allgemeine Anfragen:
info@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 66 66
Fax +41 44 832 66 60

Support:
ithelp@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 65 50
Fax +41 44 832 65 31