Jetzt weltweit verfügbar: Windows Virtual Desktop

· 0 Kommentare

Wir haben es bereits in unserem Beitrag aus März (Preview WVD) angekündigt. Nun ist es soweit. Seit Ende September ist der Windows Virtual Desktop WVD weltweit verfügbar. Welche Vorteile das für Ihr Unternehmen bringt erfahren Sie hier.

wvd weltweit verfuegbar

Intelligente Lösungen für mehr Kreativität und Zusammenarbeit. Bildquelle: microsoft

Die Vorteile im Überblick

Windows Virtual Desktop ist ein Desktop und App Virtualiserungsdienst (VDI) aus der Azure Cloud.  Sie bekommen mit dem WVD eine Windows 10-Erfahrung mit mehreren Sitzungen, Office 365 Optimierungen sowie Unterstützung für RDS-Desktops (Windows Server Remote Desktop Services) und -Apps. Sie können damit Ihre Windows-Desktops und -Apps in kürzester Zeit auf Azure bereitstellen und skalieren. Zahlreiche Kundentests innerhalb unterschiedlichster Branchen haben die Multisession-Funktion von Windows 10 bestätigt. Zudem wird Windows Virtual Desktop-Client für Windows, Android, Mac, iOS und HTML 5 bereitgestellt.

Wichtiges für Windows 7 Nutzer

Im Januar  2020 endet der erweiterte Windows 7 Support. Einige Kunden nutzen jedoch weiterhin Windows 7-Legacyanwendungen, wenn sie auf Windows 10 migrieren. Genau dafür können Sie Windows Virtual Desktop verwenden. Hier gibt es dazu mehr Informationen.

Produktivität steigern

Bereits im Juli hat Microsoft die FSLogix-Technologie für Microsoft365- , Windows 10 Enterprise- und RDS-Kunden verfügbar gemacht. Aktuell sind alle FSLogix-Tools vollständig in Windows Virtual Desktop integriert. Damit profitieren Sie von der derzeit leistungsfähigsten Office-Virtualisierungsumgebung. Auch die App-Bereitstellung wird vereinfacht: MSIX-Apps werden dazu dynamisch an eine virtuelle Maschine gehängt, um sie nicht ununterbrochen zu installieren. Der Speicherplatz wird damit erheblich reduziert und IT-Administratoren können Apps einfacher verwalten. Dadurch wird auch die Benutzererfahrung verbessert.

Optimaler Nutzen mit WVD

Weitere Vorteile: Citrix kann per sofort mit Windows Virtual Desktop eingesetzt werden. Inbegriffen ist Unterstützung für Windows 10 Multi-Session, Windows 7 mit kostenlosen erweiterten Sicherheitsupdates für bis zu drei Jahre und Unterstützung für Windows Server 2008 R2 mit kostenlosen erweiterten Sicherheitsupdates für Azure.

Noch im Jahr 2019 wird VMware Horizon Cloud auf Microsoft Azure den virtuellen Desktop von Windows mit kostenlosen erweiterten Sicherheitsupdates für bis zu drei Jahre erweitern (Betrifft: Windows 10 Enterprise Multi-Session, Support für Windows 7 – Das Preview dazu wird Ende diesen Jahres veröffentlicht.)

Tipp: Bei kniffeligen Fragen können Ihnen unsere Azure Spezialisten helfen. Als einziger Azure MSP in der Schweiz verfügen wir über das Know-How und können Sie in allen Fragen zu Azure optimal beraten. E-Mail genügt!

Der erste Schritt für Ihr erfolgreiches ICT-Projekt

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

Ihr direkter Kontakt zu uns

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

photo1

Adresse:
A. Baggenstos & Co. AG
IT Services and Solutions
Neugutstrasse 14
CH-8304 Wallisellen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.30 Uhr

Allgemeine Anfragen:
info@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 66 66
Fax +41 44 832 66 60

Support:
ithelp@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 65 50
Fax +41 44 832 65 31