So behalten Sie Ihre Azure Kosten im Griff

· 0 Kommentare

Die folgenden Tipps nutzen bereits viele Unternehmen, um Azure Kosten zu senken. Wir berichteten bereits im März zum Thema Azure Kosten. Dabei ging es vorrangig um die Wahl des richtigen Vertragsmodelles. Heute informieren wie Sie zu weiteren wichtigen Fragen.

Preisrechner nutzen

Bereits vor Erstellung einer Azure Ressource können Sie den Preisrechner zur besseren Kostenschätzung nutzen. Sie erhalten ausserdem im Azure-Portal den jeweils aktuellen Kostenstrukturplan sowie eine Prognose für Ihr Abonnement. Zum Preisrechner gelangen Sie über diesen Link>>>

Cloud Portal für die Kostenverwaltung

Über unser Portal C3, das CSP Control Center, erhalten Sie eine zentrale und einheitliche Ansicht Ihrer Subscriptions und Kosten. Sie können die aktuellen Ausgaben sowie den Verbrauch im Azure-Portal überwachen und sich die Kostenaufschlüsselung pro Service anzeigen lassen.

Entwicklung Azure Kosten im C3 Portal

 

Filtern Sie nach Eigenschaften wie Tags, Ressourcentyp, Ressourcengruppe und Zeitraum und exportieren Sie die Auswertung in eine  CSV-Datei. Auch die täglichen Ausgaben können Sie je nach Ressource anzeigen.

Optimierung der Cloudeffizienz

Das Azure Cost Management bietet Ihnen nützliche Tools, damit Sie Ihre Ausgaben analysieren können. Damit ist es Ihnen möglich, Ihre Cloudinvestitionen zu optimieren. Cloudlösungen lassen sich mit Azure einfach erstellen. Dabei ist es jedoch wichtig, dass Sie Ihre Lösungen anpassen, um Kosten zu reduzieren. Schliesslich wollen Sie die Rentabilität erhöhen und produktiver arbeiten. Stellen Sie sich auch diese Fragen bei der Planung:

  • Welches Geschäftsproblem muss ich lösen?
  • Welche Nutzungsmuster erwarte ich von meiner Ressource?

Verantwortung über die Kosten

Den Verantwortlichen Ihres Teams sollten die Kosten bewusst sein. Organisieren Sie daher Ihre Ressourcen so, dass Ihren Mitarbeitern ein maximaler Einblick in die Kosten möglich ist. Übertragen Sie die Kostenverantwortung. Mit diesen Fragen bewerten Sie Ihre Cloudlösung auf Kosteneffizienz:

  • Welches Azure-Angebot erfüllt Ihre Anforderungen am Besten?
  • Wie möchten Sie die Cloud-Ressource künftig nutzen?
  • Welche Kosten entstehen?

Es gibt viele Möglichkeiten um die Azure Kosten zu senken. Von der Skalierbarkeit der Betriebszeiten (Auslastung) bis hin zu Azure Site Recovery ist alles drin. Wir haben Ihnen davon heute einige Lösungen präsentiert und freuen uns auf Ihre Fragen zum Thema Azure, denn es benötigt Know-How, um mögliche Einsparungen auch umzusetzen.

Dieses Know-How haben sich unsere Azure Spezialisten bei vielen Projekten und Kursen angeeignet. Als einziger Azure MSP in der Schweiz wissen wir, wovon wir sprechen!

Gerne zeigen wir Ihnen wie Sie jetzt Ihre Azure Kosten nachhaltig senken können. E-Mail genügt!

Der erste Schritt für Ihr erfolgreiches ICT-Projekt

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

Ihr direkter Kontakt zu uns

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

photo1

Adresse:
A. Baggenstos & Co. AG
IT Services and Solutions
Neugutstrasse 14
CH-8304 Wallisellen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.30 Uhr

Allgemeine Anfragen:
info@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 66 66
Fax +41 44 832 66 60

Support:
ithelp@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 65 50
Fax +41 44 832 65 31