Breakfast Briefing: RPA und MCW in je 30 Minuten erklärt

Erfahren Sie in einer Stunde, was es mit Robotic Process Automation (RPA) und Managed Cloud Workplace (MCW) auf sich hat und was das für Ihr Unternehmen bedeutet.

Bei beiden Themen geht es darum, den Menschen von repetitiven Aufgaben zu entlasten und mehr Freiraum für kreative Tätigkeiten mit einem höheren Mehrwert zu schaffen.

Von Robotics Process Automation (RPA) versprechen sich Experten grosse Produktivitätsgewinne, vor allem im Dienstleistungsbereich, wo tagtäglich viele sich wiederholende und regelbasierte Arbeiten von Ihren Mitarbeitern mittels Computer ausgeführt werden. Bei RPA ahmen Software Roboter (Bots) die «händischen Interaktionen» der Anwender nach und interagieren mit den verschiedenen Software Applikationen, um strukturierte Prozesse automatisch auszuführen. So bleibt Ihren Mitarbeitern mehr Zeit für anderweitige Aufgaben.

Mit dem MCW befreien Sie sich von den Verwaltungs- und Wartungsaufgaben rund um Ihre Clients. Ihre Endgeräte sind damit stets auf dem neuesten Stand, sicher und Sie zahlen nur, was Sie nutzen.

Was bedeuten diese beiden Trends nun für Sie als Führungskraft?

An unserem Breakfast Briefing vom Mittwoch 8. Mai 2019 geben wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem RPA Spezialisten accesa, einen kompakten und praxisnahen Überblick.

Themen

07:30 – 08:00 Managed Cloud Workplace –
digitaler Arbeitsplatz als Service
  • Mobiles Arbeiten im Cloudzeitalter
  • Client Management
  • Sicherheitsaspekte
  • Kunden Erfahrungsbericht
Othmar Frey
CSO Baggenstos
08:00 – 08:30 Robotic Process Automation –
Nutzen und Anwendungsbeispiele
  • Einführung in RPA
  • Front- und Backoffice Anwendungsgebiete
  • Grenzen von RPA
  • Anwendungsbeispiele
Urs Brawand

Managing Director accesa

 

anschliessend

 

Networking bei Kaffee und Gipfeli

 

Wann und wo: Mittwoch 8. Mai 2019, Beginn 07:30 im Au Premier, Zürcher HB

Sie erhalten in kompakter Form eine wichtige Entscheidungsgrundlage für Ihre Client Strategie und praxisrelevante Anregungen für Prozessautomatisierungen.

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte. Voraussetzung sind grundlegende IT-Kenntnisse.

Das Seminar ist kostenlos, die Anzahl Plätze ist beschränkt.

Anmeldung

Der erste Schritt für Ihr erfolgreiches ICT-Projekt

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

Ihr direkter Kontakt zu uns

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

photo1

Adresse:
A. Baggenstos & Co. AG
IT Services and Solutions
Neugutstrasse 14
CH-8304 Wallisellen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.30 Uhr

Allgemeine Anfragen:
info@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 66 66
Fax +41 44 832 66 60

Support:
ithelp@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 65 50
Fax +41 44 832 65 31