Office 365 – Update Dezember 2018

· 0 Kommentare

Das Neue Jahr hat begonnen und auch in unserem heutigen Beitrag gibt es wieder interessante News zum Thema Office 365. Die wichtigsten Highlights für Monat Dezember 2018 haben wir hier für Sie Office 365 Update Dezember zusammengefasst. Er ist Bestandteil unserer laufenden Serie zu den wichtigsten Office 365 Updates uns soll Ihnen in Ihrem Unternehmen dabei behilflich sein, die Funktionen von Office 365 optimal zu nutzen. Künftig gibt es zusätzlich News zu den Themen Microsoft 365, Windows 10 und Enterprise Mobilität.

Barrierefreiheit und PowerPoint mit Beschriftungen und Untertiteln

Die Erfahrung mit Präsentationen wird ab Januar deutlich verbessert mit diesen Features: Live-Bildunterschriften und Untertiteleinstellungen. Hörbehinderte können lesen, was in Echtzeit gesprochen wird und Nutzer, die nicht fliessend in der Sprache des Moderators sprechen, können eine Echtzeit Übersetzung der Präsentation in ihrer Sprache sehen. Beides, sowohl die Live-Bildunterschriften und die Untertitel in PowerPoint werden Ende Januar 2019 weltweit verfügbar sein für Office 365 und Microsoft 365 Abonnenten und zwar für Windows 10, PowerPoint für Mac und PowerPoint Online.

Schlagworte und Akronymen

Erstellen Sie Abkürzungen um das Kommunizieren in Ihrer Gruppe zu vereinfachen. Dazu öffnen Sie das Dokument, klicken auf Review und wählen über die rechte Seitenleiste aus den Vorschlägen die passenden Akronyme.

Eigene Vorlagen speichern in PowerPoint

Wenn Sie viel mit Präsentationen arbeiten, so nutzen Sie der Einfachheit halber bestimmt auch Vorlagen. Hier gibt es nun die Möglichkeit zu einem Suchbegriff passende Vorlagen und Slider (z.B. für Videopräsentationen) zu finden. Dies ist eine enorme Arbeitserleichterung.

Dark Mode für iOS und Optimierung für Mobilgeräte

Dunkle Themes sind beliebt. Die gibt es nun auch für MacOS. Dazu gibt es weitere Verbesserungen für die Office Apps für Android und iOS.

Ohne lästige Passworteingabe

Mit dem passwortlosen Zutrittsmanagement geht es so richtig bergauf. Endlich gibt es eine Welt ohne lästige Passwörter. Dank Windows Hello for Business, welches Passwörter durch eine starke Zwei-Faktor-Authentifizierung auf PCs und mobilen Geräten ersetzt, geht das Ganze hier schon einmal recht einfach. Mit moderner Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) sowie Technologien wie Biometrie und Public Key-Kryptographie in Windows 10 PCs und auf beliebten Mobiltelefonen können Organisationen ihr Identitätsrisiko stark verringern.

Bleiben Sie auf dem Laufenden indem Sie unsere Serie zu den wichtigsten Updates hier verfolgen. Denn damit verpassen Sie nichts Wichtiges mehr zum Thema Office 365, Microsoft 365, Windows 10 und Enterprise Mobility. Es heisst „Up to date sein“ mit unserer aktuellen Office Update Beitrags Serie.  Bitte zögern Sie nicht und sprechen uns bei Fragen jederzeit gern an. Auf Ihre Fragen und Anregungen zu diesem Thema freuen wir uns. Sollten Sie etwas verpasst haben, so macht das nichts , denn hier gelangen Sie zu unseren bisherigen Beiträgen.

Der erste Schritt für Ihr erfolgreiches ICT-Projekt

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

Ihr direkter Kontakt zu uns

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

photo1

Adresse:
A. Baggenstos & Co. AG
IT Services and Solutions
Neugutstrasse 14
CH-8304 Wallisellen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.30 Uhr

Allgemeine Anfragen:
info@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 66 66
Fax +41 44 832 66 60

Support:
ithelp@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 65 50
Fax +41 44 832 65 31