Fünf IT Trends für 2018

· 0 Kommentare

Was sind die IT Trends 2018? Die digitale Transformation greift rasant um sich und besetzt zunehmend alle Lebens- und Arbeitsbereiche. Somit setzen verstärkt immer mehr mittelständische Unternehmen auf digitale Lösungen.

Die Investitionen gehen dabei hauptsächlich in Richtung Hybrid Cloud, IT Security, Internet of Things (IoT) und Künstliche Intelligenz (KI).

it trends 2018

Diese fünf Trends werden im 2018 die Agenda vieler CEOs und CIOs bestimmen:

Hybrid Cloud

Als Standard wird die Hybrid-Cloud Einzug halten. Sie ist eine Lösung aus zwei Welten. Zunehmender Workload beeinflusst dabei die Anforderungen an Performance und IT Sicherheit. In der Hybrid-Cloud liegen sensible Daten in der firmeneigenen, privaten Cloud. Die Daten für Massenanwendungen (mobile Kollaboration, Kommunikation und einfache E-Commerce) sind in der Public Cloud zu finden und liegen für die schnelle Interaktion bereit.

Datenschutz und Compliance

Ganz oben stehen auch Compliance und die Umsetzung der neuen DVSGO. Wussten Sie, dass es bei Verstössen gegen das Datenschutzgesetz Strafen von bis zu 20 Mio Euro je Datenschutzverletzung geben kann? Hierbei wird allein schon überdeutlich, dass die DVSGO sowie Compliance-Themen wie Netzwerksicherheit und Performance zu den ganz akuten IT Trends 2018 gehören.

Zwei Weg Authentifizierung

Daneben sind zunehmend sichere Zwei-Wege-Authentifizierungsverfahren gefragt. Dank Cloud Lösungen wie z.B. der Microsoft Enterprise Mobility + Security Suite ist dadurch auch für KMU eine deutliche Steigerung der Datensicherheit erschwinglich geworden. Zu den bekannten Lösungen via SMS etc. kommen vermehrt biometrische Lösungen (Sprach-, Iris- und/oder Gesichtserkennung) ins Spiel. Bei einer Koppelung mit Predictive Analytics und der Anwendungsüberwachung lassen sich gefährliche Angreifer schnell kaltstellen.

Internet of Things und IPV6

Weiter geht´s in den IT Trends 2018 mit iOT und IPV6.  Immer mehr Menschen werden künftig über IPV6 kommunizieren. Dabei benötigen sicherheitsrelevante Funktionen in jedem Fall den Vortritt im Netzwerk. Sie werden bemerken, dass künstliche Intelligenz ein Treiber für iOT sein wird. Für die Agenda produzierender Firmen werden 2018 sich selbst skalierende Dienste prägend sein.

Künstliche Intelligenz und Bots

Auch wenn es in naher Zukunft noch nicht möglich sein wird, menschliche Empathie, Innovation und Kreativität vollständig zu ersetzen, so zeigt die KI dennoch, wohin der Weg geht. So können Bots schon eine ganze Menge. Sie sind kleine Helfer bei vielen nervigen Arbeiten. Chatbots zum Beispiel können als virtuelle Kommunikationsroboter Abläufe optimieren und die Kommunikation mit Kunden oder Geschäftspartnern unterstützen.

In jedem Fall dürfen wir gespannt bleiben, welche der IT Trends 2018 sich durchsetzen werden.

Der erste Schritt für Ihr erfolgreiches ICT-Projekt

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

Ihr direkter Kontakt zu uns

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

photo1

Adresse:
A. Baggenstos & Co. AG
IT Services and Solutions
Neugutstrasse 14
CH-8304 Wallisellen
Lageplan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.30 Uhr

Allgemeine Anfragen:
info@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 66 66
Fax +41 44 832 66 60

Support:
ithelp@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 65 50
Fax +41 44 832 65 31