Rückblick Breakfast Briefing: Mit Windows Server 2016 fit für die Cloud

· 0 Kommentare

Windows Server 2016 und die neue System Center Version wurden am 26. September auf der weltweiten Microsoft-Konferenz Ignite in Atlanta angekündigt. Das neue Betriebssystem bietet mehr Sicherheit, Flexibilität und die nahtlose Anbindung an die Azure Cloud. Mit System Center 2016 wird die Verwaltung im Rechenzentrum wesentlich vereinfacht. Beide Systeme sind ab Mitte Oktober verfügbar.

  • Was bedeutet nun das neue Betriebssystem für Ihr Unternehmen?
  • Wie kann das Zusammenspiel von on Premise und Cloud optimiert werden?
  • Was bedeuten die neuen Produkte für den Betrieb der ICT Infrastruktur?

Breakfast Briefing Server 2016 - Baggenstos

An unserem gut besuchten Breakfast Briefing wurden diese Themen behandelt:

.Themen

  • Server 2016 und Azure
  • Windows Server Container
  • Nano Server
  • Remote Desktop Services mit Windows 10
  • Storage Spaces
  • ICT Management mit System Center 2016
  • Lizenzierung und Migration
Referenten

Der Erfahrungsaustausch bei Kaffee und Gipfeli mit unseren Referenten und Systemspezialisten wurde rege benutzt.

Hier die Präsentationen:

Breakfast Briefing Server 2016
Auf unserer Facebookseite www.facebook.com/BaggenstosAG/ finden sie auch einige gelungene Schnappschüsse vom Event.

Der erste Schritt für Ihr erfolgreiches ICT-Projekt

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

Ihr direkter Kontakt zu uns

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

photo1

Adresse:
A. Baggenstos & Co. AG
IT Services and Solutions
Neugutstrasse 14
CH-8304 Wallisellen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.30 Uhr

Allgemeine Anfragen:
info@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 66 66
Fax +41 44 832 66 60

Support:
ithelp@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 65 50
Fax +41 44 832 65 31