Management Briefing: ICT Betrieb im Digitalisierungszeitalter

ICT Betrieb ist für viele eher statisch – Kosten, Stabilität und Sicherheit stehen im Vordergrund. Die Digitalisierung ist da eine grosse Herausforderung. Sie erfasst alle Branchen und hat die Geschwindigkeit des Wandels im Geschäftsleben enorm beschleunigt. Wer nicht agil und flexibel ist, riskiert Marktanteile zu verlieren oder durch disruptive Technologien ganz aus dem Markt gedrängt zu werden.

Oft ist die traditionelle ICT Infrastruktur und Organisation den neuen Anforderungen aus dem Business nicht gewachsen.

Die IT soll Sicherheit, Konstanz und Stabilität garantieren aber gleichzeitig auch flexibel, dynamisch und innovativ sein. Eine Mc Kinsey Studie spricht in diesem Zusammenhang von der „Two-speed IT“.

msm200An unserem Management Briefing vom 6. Oktober gehen wir zusammen mit dem Management Consulting und Research Unternehmen MSM Research auf diese Thematik ein.

Zudem erhalten Sie praxisnahe Antworten auf diese Fragen:

  • Was ist der aktuelle Stand im Schweizer ICT Markt?
  • Was für Betriebsmodelle setzen sich durch?
  • Welche Trends bestimmen die ICT Infrastruktur von morgen?

Agenda

ziegeler160sq

Philipp A. Ziegler, CEO MSM Research AG

Stand der Dinge im ICT Markt Schweiz, Trends und Outlook

  • Wirtschaftliche Rahmenbedingungen und Indikatoren für die Entwicklung
  • Aktuelle Herausforderungen der Unternehmen in der Schweiz, Topthemen des ICT Marktes
  • Die Gesamtentwicklung im ICT Markt Schweiz – Status und Outlook 2016/2017
  • The Big Shift – Der Paradigmenwechsel ist messbar geworden

 

Herausforderungen heute – Cloud Computing und der Paradigmenwechsel im ICT Betrieb

  • Aktuelle Themen und Herausforderungen im Bereich Betrieb & Datacenter
  • Painpoints im Bereich der ICT Infrastruktur & Anwendungen, die Kostentreiber
  • Make or Cloud: Optionen, Entscheidungskriterien, Keydrivers und Hürden aus Sicht der Anwender
  • Der Hybridbetrieb und das Multicloud Modell kommt und gewinnt weiter an Bedeutung
  • Der Schweizer Markt für Cloud & Hybrid Computing – Prognosen bis 2017
  • Wahl eines Anbieters – die Kriterien
  • Empfehlungen, Summary – wichtigste Erkenntnisse

 

Michael_Kistler160sq

Michael Kistler, CEO Baggenstos

ICT als strategischer Erfolgsfaktor dank flexiblem Betriebsmodell

  • Das Zusammenspiel von lokaler Infrastruktur, private und public Cloud
  • Die dynamische ICT Infrastruktur als Basis für die Digitalisierung
  • ICT Betrieb, Weiterentwicklung und Strategieberatung als Service
  • Online Interview mit Christoph Winkler, CFO emineo AG: Wie man eine Fusion, einen Umzug und das ICT Outsourcing unter einen Hut bringt

 

Sicherheit im Rechenzentrum – Besichtigung des Interxion RZ in Gruppen

Apéro riche und Networking

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte und IT-Leiter. Voraussetzung sind grundlegende IT-Kenntnisse. Das Seminar ist kostenlos, die Anzahl Plätze ist beschränkt.

Wann: Donnerstag, 6. Oktober 16:00 bis 18:00
anschliessend Apéro riche
Wo: Interxion Schweiz, Sägereistrasse 35, 8152 Glattbrugg

Parkplätze vor dem Haus vorhanden
6 Minuten ab Bahnhof Glattbrugg

Beachten:  Für den Zutritt zum Rechenzentrum ist die ID oder der Pass mitzubringen.

 

Keine Anmeldungen mehr möglich

 

Der erste Schritt für Ihr erfolgreiches ICT-Projekt

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

Ihr direkter Kontakt zu uns

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

photo1

Adresse:
A. Baggenstos & Co. AG
IT Services and Solutions
Neugutstrasse 14
CH-8304 Wallisellen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.30 Uhr

Allgemeine Anfragen:
info@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 66 66
Fax +41 44 832 66 60

Support:
ithelp@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 65 50
Fax +41 44 832 65 31