Win 7 / Server 2008: Service Pack 1 mit neuen Features

Windows_7_SP1Im Laufe dieses Jahres wird das Service Pack 1 (SP1) von Windows 7 und Server 2008 R2 erscheinen. Eine Vorabversion kursiert bereits im Netz, obwohl von Microsoft noch kein offizieller Zeitplan veröffentlicht wurde.

Für Windows 7 bringt das Service Pack 1 keine wesentlichen Neuerungen. Es wird alle relevanten Hotfixes und Updates seit der Veröffentlichung  enthalten. Somit besteht auch kein Grund, mit dem Einsatz von Windows 7 auf das SP1 zu warten.

Für Windows Server 2008 R2 bringt SP1 dagegen zwei neue Features im Bereich Desktopvirtualisierung.

RemoteFX
RemoteFX erlaubt die effizientere Nutzung von Audio, Video, Animationen wie Flash und 3D-Anwendungen über eine Remote Desktop Session (RDP). Damit wird der Zugriff über RDP immer ähnlicher mit dem lokalen Einsatz in einer Client-Server Umgebung.

Dynamic Memory
Dynamic Memory erlaubt das intelligente Zuweisen eines Hauptspeicherbereichs (Minimum und Maximum) an virtuelle Maschinen. Dadurch wird eine bessere Systemperformance und vor allem eine bessere Verwaltbarkeit von virtuellen Maschinen erreicht.

Mehr Informationen zum SP1 finden Sie hier.

Der erste Schritt für Ihr erfolgreiches ICT-Projekt

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

Ihr direkter Kontakt zu uns

Tragen Sie das Ergebnis folgender Rechnung ein:

photo1

Adresse:
A. Baggenstos & Co. AG
IT Services and Solutions
Neugutstrasse 14
CH-8304 Wallisellen

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
08.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.30 Uhr

Allgemeine Anfragen:
info@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 66 66
Fax +41 44 832 66 60

Support:
ithelp@baggenstos.ch
Telefon +41 44 832 65 50
Fax +41 44 832 65 31